Natürliche Augenmasken gegen hängende und schlaffe Augenlider

In diesem Beitrag thematisieren wird natürliche Heilmittel gegen hängende Augenlider. Die Ergebnisse werden begeistern.

Die Haut um unsere Augen herum ist besonders dünn und empfindlich, eine schlaflose Nacht reicht meist schon aus damit wir am Tag müde aussehen. Unsere Augen lügen nämlich nie.

Ob wir wache oder müde Augen haben trägt entscheidend zu unserem aussehen bei, je älter wir werden und je mehr schlechte Lebensgewohnheiten wir pflegen desto mehr Elastizität verliert unsere Haut. Das ist auch der Grund warum Falten und hängende Augenlider entstehen. Weitere Faktoren wie zum beispiel UV-Strahlen, Giftstoff, Stress, Genetik und schlechte Pflege führen ebenfalls dazu dass unsere Haut schneller altert.

Hängende Augenlider sind zwar in den meisten fällen eine Folge von Hautalterung jedoch können diese auch angeboren sein oder aufgrund von Krankheiten wie diabetes oder Erkrankungen des Nervensystems entstehen. Hängender Augenlider sind in manchen fällen nicht nur ein ästhetisches Problem sondern sie können tatsächlich auch das Sehvermögen beeinträchtigen.

Wenn das bei dir der Fall ist hast du ganz bestimmt schon einmal über eine OP nachgedacht um deine volle Sehstärke wiederzuerlangen doch bevor du diesen drastischen Schritt in erwägung ziehst möchten wir dir ein paar natürliche Alternativen vorstellen mit denen du hängenden Augenlidern den Kampf ansagen kannst. Du wirst erstaunt sein wie schnell du diese damit wieder straff und fest bekommst.

Die Inhaltsstoffe dieser natürlichen Mittel sorgen nämlich unter anderem dafür dass dein Bindegewebe gefestigt wird, außerdem enthalten diese sehr viele wertvolle Nährstoffe die deine Haut vor vorzeitiger Hautalterung schützen. Und weißt du was das beste daran ist? Die Zutaten die du dafür benötigt hast du wahrscheinlich sowieso zu Hause.

Eiweiß Maske zum straffen der Augenlider

Eiweiß gegen schlaffe Augenlider
Eiweiß zum straffen der Augenlider

Dafür benötigst du folgende Zutaten:

  • Eiweiß von einem Ei
  • Wattestäbchen zum auftragen

Und so einfach funktioniert es, reinige dein Gesicht gründlich und achte darauf dass Make Up reste dabei vollständig entfernt werden.

Nun trennt du das Eiweiß vorsichtig vom Eigelb. Für diese Maske benötigst du lediglich das Eiweiß nun nimmst du dein Wattestäbchen in die Hand und taucht es ins Eiweiß hinein. Nun schließt du dein Auge und trägst es vorsichtig auf deinem Augenlid auf. Halte das Auge so lange geschlossen bis das Eiweiß eingetrocknet ist.

Nun wiederholst du das gleiche auf dem anderen Auge. Für optimale erfolge solltest du die Maske zwei bis dreimal wöchentlich anwenden.

Honig Maske gegen trockene Augenlider

Honig gegen trockene Augenlider
Honig gegen trockene Augenlider

Dafür benötigst du folgende Zutaten:

  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Hafermehl
  • 1 Esslöffel Eigelb

Und so geht die Zubereitung, trenne das Eigelb vom Eiweiß. Für diese Maske benötigst du nur das Eigelb. Gibt nun das Hafermehl in eine Schüssel und vermenge es mit dem Honig und dem Eigelb.

Die fertige Maske trägst du nun auf deine Augenlider auf und lässt sie dann für eine halbe Stunde einwirken. Auch diese Maske solltest du zwei bis dreimal wöchentlich anwenden.

Aloe Vera und Avocado Maske gegen schlaffen Augenlider

Avocado gegen schlaffe Augenlider
Avocado gegen schlaffe Augenlider

Dafür benötigst du folgende Zutaten:

  • 3 Esslöffel Aloe Vera Gel
  • 2 Esslöffel Avocado Creme oder Avocado Öl

So einfach geht die Zubereitung, gibt das Aloe Vera Gel in eine Schüssel und vermische es mit der Avocado beziehungsweise dem Avocado Öl. Schon kannst du die Maske auf deine Augenlider auftragen und für ca 30 minuten einwirken lassen.

Für sichtbare Ergebnisse solltest du die Anwendung zwei bis drei mal in der Woche wiederholen.

Feigen Maske zum straffen der Haut über den Augenlidern

Feigen zum straffen der Haut
Feigen zum straffen der Haut

Dafür benötigst du folgende Zutaten:

  • 2 bis 3 Feigen
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Und so bereitest du die Maske zu. Reinige die Feigen gründlich und verkleinere diese mit einem stabmixer bist du eine cremige Paste erhältst. Nun gibst du noch den Limettensaft dazu und vermischt alles gut miteinander.

Diese Mischung trägst du nun auf deine Augenlider auf und lässt sie gut für eine halbe Stunde einwirken, für optimale Ergebnisse solltest du diese Maske ebenfalls zwei bis dreimal wöchentlich auftragen.

Gurken und Kamillen Maske gegen hängende Augenlider

Kamille gegen hängende Augenlider
Kamille gegen hängende Augenlider

Dafür benötigst du folgende Zutaten:

  • 2 Esslöffel Kamillenblüten
  • 250 ml Wasser
  • Halbe Gurke

Und so geht die Zubereitung, gibt die Kamillenblüten ins kochende Wasser und lasst den Tee so lange ziehen bis er deutlich abgekühlt ist. Nun siebst du den Tee ab und gibt das Wasser zusammen mit der Gurke in einen Mixer.

Nachdem du alles miteinander vermischt hast trägst du dir die Flüssigkeit auf deine schlaffen Augenlider auf und lässt sie für 30 minuten einwirken. Auch diese Maske solltest du zwei bis dreimal wöchentlich anwenden.

Fazit zu den natürlichen Augenmasken

Wie ihr in diesem Beitrag gemerkt habt, gibt es zahlreiche möglichkeiten die natürlichen Heilmittel miteinander zu kombinieren um eine positive Wirkung auf die Augenlider zu haben. Nutzt eure Kreativität und findet eigene Kombinationen der Mittel um schlaffe und hängende Augenlider zu straffen.